Coaching

Coaching ist individuelle Begleitung auf Zeit – mit einem ganz konkreten Ziel. Häufig geht es um die Entwicklung einer persönlichen Strategie, um Klärung in Spannungssituationen, um den wirksamen Start in eine neue Funktion oder aber um die nachhaltige Verhaltensanpassung angesichts komplexer Anforderungen. In der gemeinsamen Reflexion werden Handlungsoptionen entwickelt, die es dem Coachee ermöglichen, wirksam zu agieren.Gezielte Fragen fördern Erkenntnisse beim Coachee, die durch das Feedback des Coaches nach jeder Sitzung zu einem konkreten Aktionsplan verdichtet werden. Durch die kontinuierliche, intensive Zusammenarbeit über mehrere Monate hinweg, werden diese Handlungsoptionen im Alltag erprobt, im Prozess weiterentwickelt und nachhaltig verankert. Coaching ist eine sehr wertschätzende, vertrauensvolle Form der Zusammenarbeit. Ein absolut geschützter Raum. Trotzdem ist der Coachingprozess natürlich dem Auftraggeber und der möglichst konkreten Zielstellung verpflichtet – daher werden in vielen Fällen die auftraggebende Führungskraft oder weitere zentrale Akteure eingebunden. Gemeinsam wird der Prozess am Ende evaluiert und ausgewertet.

Team-Intervention

Die deutsche Fußball-National-Mannschaft wurde 2014 nicht Weltmeister, weil alle Spieler am Platz gleichzeitig aufs Tor zustürmten. Teamwork funktioniert nur dann, wenn jeder seine Team-Position professionell ausfüllt – darüber hinaus aber auch die anderen Mitglieder wertschätzt und tatkräftig unterstützt. movABLE bietet unterschiedliche Maßnahmen an, einem Team seine Stärken bewusst zu machen, über Konflikte hinwegzukommen oder über sich selbst hinaus zu wachsen. Die Teams werden für ihre Mission gestärkt, agieren zielorientiert und stellen das gemeinsame „große Ganze“ vor individuelle Interessen.Wesentliche Treiber für solche Hochleistungsteams in modernen Arbeitswelten sind aus unserer Erfahrung vor allem drei Faktoren:

  • Diversity: das volle Potenzial kann ein Team erst ausschöpfen, wenn Unterschiedlichkeit nicht Quelle von Irritation und enttäuschten Erwartungen ist, sondern als sich ergänzender Reichtum wirksam wird.
  • Agilität: wenn jedes Teammitglied nicht nur Aufgaben übernimmt, sondern Verantwortung – und auf dieser Grundlage autonom wirksam wird und entscheidet. Geschwindigkeit entsteht nicht durch das Warten auf die große Strategie (wohl aber durch) oder einzelne Entscheidungen – sondern durch Tun, Ausprobieren, Moderieren und gemeinsames Lernen. Allerdings brauchen agile Teams klare Ziele und einen transparenten Handlungsrahmen sowie Führungskräfte, die Freiraum geben, Entscheidungen - auch Fehler - mittragen, greifbar sind und den Lernschleifen Raum geben.
  • Jobfit: um im Bild zu bleiben – nicht jeder ist ein guter Stürmer, Innenverteidiger oder Torwart. In Teams, in denen die Aufgaben nach Fähigkeit und Neigung verteilt sind entstehen Motivation, Engagement sowie Effizienz und Leistung fast automatisch.

Vor allem diese Faktoren nimmt movABLE gemeinsam mit Ihnen in den Fokus und identifiziert Entwicklungspotenziale. Dabei ist häufig schon die gemeinsame Standortbestimmung durch Führungskräfte und Teammitglieder der Einstieg in das gemeinsame Wachstum.

Führungskräfte-Entwicklung

Die Weiterentwicklung von Management- und Führungskompetenzen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor einer modernen Organisation. movABLE bietet Programme und Einzeltrainings – immer maßgeschneidert und spezifisch für die verschiedenen hierarchischen Zielgruppen, da sich die Entwicklungsbedarfe nach Seniorität, Verantwortungsreichweite, Umfeld und aktueller Herausforderung unterscheiden. Ihre Führungskräfte bekommen bei uns die Werkzeuge, Methoden und Management-Insights an die Hand, die Ihnen dabei helfen, wirksamer zu führen. Sie entwickeln eine gemeinsame Haltung ebenso wie eine gemeinsame Sprache, um auch unbequeme Themen anzusprechen, Erwartungen zu klären und nachhaltige Entwicklung zu treiben.

Ergänzend qualifizieren wir sie auch gerne in relevanten Fähigkeiten wie Verhandlungsführung, überzeugende Präsentation, Konflikt-, Zeit – oder Projektmanagement.

Change

Angesichts der zunehmend rasanten gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technologischen Veränderungs-Geschwindigkeit ist die Fähigkeit einer Organisation, sich effizient und zielgerichtet zu entwickeln überlebenswichtig. movABLE unterstützt Sie im Thema „Change“ in mehrfacher Hinsicht:

• wir erweitern Wissen und Verständnis um grundlegende Paradigmen, Mechaniken und Tools des Change Managements

• wir beraten, begleiten und unterstützen Sie in konkreten Veränderungsprojekten. Wir helfen Ihnen, die notwendige Veränderungsdynamik in die Organisation zu tragen, Widerstände zu überwinden und die Anpassungen nachhaltig zu Implementieren

• wir entwickeln die Veränderungskultur in Ihrem Unternehmen sowie die individuelle Fähigkeit des Einzelnen, sich selbst anzupassen und den Change zu treiben.

Agilität

Agiles Arbeiten bedeutet, die Autonomie sowie das Engagement des Einzelnen stärken, eigenständige Wirksamkeit auf Arbeitsebene herbeiführen – i.e. die Mitarbeiter sollten nicht warten, bis sie einen Auftrag oder eine Entscheidung bekommen, sondern selbst erkennen, was zu tun ist oder einen nötigen Entscheidungsprozess eigenständig moderieren.
Diese Art, Arbeit zu denken, ist eng verbunden mit der Debatte um „New Work" in der digitalen Wissensgesellschaft (Selbstbestimmung, Flexibilität, Teilhabe an Gemeinschaft, situative Kooperation und Vernetzung etc.).
Der Ansatz von movABLE zu dieser anspruchsvollen und komplexen Anforderung an Organisationen stellt die persönliche Wirksamkeit, das Empowerment und Coachen von Mitarbeitern sowie Selbstreflexion und Problemlösungskompetenz in den Vordergrund. Und begreift Agilität zuerst als Führungsaufgabe.
Wenn es also am Ende darum geht, dass in Organisationen die Prinzipien von agilem Arbeiten umgesetzt werden, dann ist es neben der Haltung und der Methodenkompetenz des Einzelnen Mitarbeiters vor allem das gelebte Führungsverhalten, welches agile Prinzipien entweder erleichtert oder aber entscheidend erschwert.

Nindorfer Str. 25
21614 Buxtehude
Germany
ed.hbmg-elbavom@ofni